Home   |  Kontaktieren Sie uns  

Getränke Recycling

Kwaliflex ist auf dem Markt für Lebensmittel Recycling, Getränke Recycling, Biovergärung und Tierfutter tätig.

Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten. Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.     d Da  Das Getränke Recycling von Kwaliflex konzentriert sich auf das Recycling aller Arten von Getränken (verpackte und unverpackte Flaschen, Glas, Dosen, Kartons, Trays). Kwaliflex recycelt Getränke, einschließlich: Limonaden, Softdrinks, Bier, Wein, Spirituosen, Milchgetränke und andere Getränke.
 

Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland. Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001 : 2008 und GMP+).


Vollständige Vernichtung
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet. Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verzehr ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.


Berater für Restabfal-Inventarisierung und CO2-Reduzierung
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restströme. Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können. Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.

Zu unseren Auftraggebern gehören Brauereien, Weingüter, Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.iflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
rarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.
 nd Getränkerecycling Einzigartiges KonzeptKwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom- Rohstoffe für Tierfutter.Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.rarbeitung von tierischem EiweißWir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von ZollgutKwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-ReduktionIn Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden. Lebensmittel- und GetränkerecyclingEinzigartiges Konzept
Kwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+)
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.  
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.

       Lebensmittel- und Getränkerecycling

Einzigartiges Konzept
Kwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).
Lebensmittel- und Getränkerecycling
Lebensmittel- und Getränkerecycling
inzigartiges KonzeptKwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom- Rohstoffe für Tierfutter.Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.rarbeitung von tierischem EiweißWir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.Verarbeitung von ZollgutKwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-ReduktionIn Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden. Lebensmittel- und GetränkerecyclingEinzigartiges Konzept
Kwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+)
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.  
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.
Einzigartiges KonzeptKwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom- Rohstoffe für Tierfutter.Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.beitung von tierischem EiweißWir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.Verarbeitung von ZollgutKwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-ReduktionIn Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden. Lebensmittel- und GetränkerecyclingEinzigartiges Konzept
Kwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+)
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.  
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.

  Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.
  
 Lebensmittel- und Getränkerecycling

Einzigartiges Konzept
Kwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).
ater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.
 
 Lebensmittel- und Getränkerecyclinginzigartiges Konzept
Kwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
beitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
erarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).

Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.
      Lebensmittel- und Getränkerecyclinginzigartiges Konzept
Kwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und Behörden.
   Lebensmittel- und Getränkerecyclingnzigartiges Konzept
Kwaliflex hat sich auf das Recycling aller vorkommenden (verpackten und unverpackten) Restabfallströme aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowohl auf trockene als auch auf flüssige Produkte spezialisiert.
Kwaliflex ist einer der Wenigen, die in der Lage sind, alle eingehenden Produktströme auch innerhalb der eigenen Organisation zu verarbeiten.
Dadurch können wir unseren Lieferanten auch die Garantie geben, dass das Produkt nie wieder auf dem Markt erscheinen wird.
Auf dem Gelände unseres Verarbeitungswerks handhaben wir ein strenges Zugangskontrollsystem mit Kameraüberwachung. Die Transportdokumente werden auf Übereinstimmung mit der Ladung überprüft. Eventuelle Abweichungen werden zur Rücksprache mit dem Lieferanten verzeichnet.
Das gelieferte Produkt wird derart behandelt, dass es für den menschlichen Verbrauch ungeeignet ist und nicht mehr reproduziert werden kann.
Der neue, freigesetzte Rohstoff wird für folgende Anwendungen dienen:
- die Bakterien (C-Quelle) bei Abwasserkläranlagen
- Rohstoff für Biogasanlagen zur Produktion von grünem Strom
- Rohstoffe für Tierfutter.
Für alle freigesetzten Produkte wird eine „grüne“ Lösung eingesetzt. Die Verpackungen (Papier, Blech, Glas usw.) werden zur Wiederverwertung weitergeleitet.
Verarbeitung von tierischem Eiweiß
Wir verfügen außerdem über eine Anerkennung der Kategorie 3 (VWA-Anerkennung der niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde).
Dadurch sind wir in der Lage, Produkte, die tierisches Eiweiß enthalten (z.B. unverpackte Lebensmittel, Molkereiprodukte usw.) zu Biogas und Pflanzendünger zu verarbeiten.
Verarbeitung von Zollgut
Kwaliflex verfügt außerdem über die erforderlichen Zollgenehmigungen für die Verarbeitung von Zollgut aus dem In- und Ausland.
Diese mit dem Zoll getroffenen Arbeitsvereinbarungen werden strikt eingehalten. Das gesamte Verfahren, von der Verarbeitung bis zum Abtransport, ist zertifiziert (ISO 9001- 2008, HACCP und GMP+).
Berater für Restabfallinventarisierung und CO2-Reduktion
In Zusammenarbeit mit Ihnen stellt Kwaliflex eine gründliche Analyse Ihres Produktionsverfahrens auf und inventarisiert die Qualität und Quantität Ihrer Restabfallströme.
Auf der Grundlage dieser Analyse gibt Kwaliflex Empfehlungen über die Möglichkeiten, wie diese Restabfallströme zu Rohstoffen für ein nachfolgendes Verfahren umgesetzt werden können.
Anschließend wird eine Inventarisierung der möglichen Kosteneinsparungen oder der eventuell zu realisierenden zusätzlichen Erträge erstellt.
Wir verfügen über ein weites Netzwerk und über fachkundige Marktkenntnisse, so dass wir Sie jederzeit gut beraten können.
Zu unseren Auftraggebern gehören Produzenten, Supermärkte, Versicherungsgesellschaften, Händler, Sammelbetriebe und B





       
Kwaliflex BV
Molenstraat 40
5446 PL Wanroij
T:+31 (0)485 476 232
F:+31 (0)485 470 334
E: info@kwaliflex.nl
Home
Unternehmen
Lebensmittel Recycling
Getränke Recycling
Bio-vergärung
Tierfutter
Zertifiziert und Autorisiert
CO2-Reduktion
Kontakt
  © Kwaliflex, 2011.
Kwaliflex BV ist unter der Nummer 16073482 bei der Handelskammer eingetragen.